Logo Oberösterreichischer Tiergesundheitsdienst

Oö. Tiergesundheitsdienst, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: (+43 732)77 20-142 33
www.ooe-tgd.at

Logoteil

Quicklinks:

Aktuell


RDV4VET

Datenbereitstellung und Auswertungen für Tierärzte

Wertvolle Leistungs- und Gesundheitsdaten des LKV werden den Tierärzten für die Betreuung ihrer Bestände zur Verfügung gestellt.

Wie man zu den Daten kommt und welche Möglichkeiten es gibt, erfahren sie in mehreren Modulen

zu den Webinaren

 
 TGD Oö
TGD Oö

Beschäftigungsmaterial für Schweine

Wühlen, Schnüffeln, Beißen und Kauen
Ein wesentlicher Beitrag zum Tierwohl

Schweine haben ein natürliches Bestreben Erkundungs- und Futtersuchverhaltenauszuführen. Freilebende domestizierte Schweine verbringen 75% ihrer Aktivitäten mit Fressen und Futtersuche.

Neuer TGD Folder zum Download verfügbar!

 

Schwerpunkt Biosicherheit

Unter Biosicherheit versteht man Maßnahmen, die Krankheitsübertragungen vermeiden und Erregerreduktionen bewirken sollen.

ONLINE-Umfrage / Evaluierungsbögen / eLearningkurs

Weitere Informationen

 
TGD Oö
TGD Oö

Oö TGD Hoftafeln

Für Teilnehmerbetriebe des Oö Tiergesundheitsdienstes gibt es jetzt Hoftafeln in A4 oder A3-Größe.

Auf Wunsch können Sie die Tafeln über Ihren TGD Betreuungstierarzt beziehen.

 
TGD Oö
TGD Oö

RDV4Vet - Onlineauswertungen für Tierärzte

Im Onlinemodul des Rinderdatenverbundes für Tierärzte können mit Zustimmung des Landwirts Ihre betreuten Betriebe für Sie freigeschalten werden. 2015 ist zusätzlich zum Fruchtbarkeitsmodul und dem Eutergesundheitsmodul, das Stoffwechselmodul dazugekommen. Bei Interesse bitte melden. Termine zur Einschulung sind für 2016 vorgesehen.

Weitere Informationen

 
TGD Oö
TGD Oö

Selektives Trockenstellen mit Sinn und Verantwortung

Grafische Darstellung für die Vorgehensweise beim Trockenstellen der Milchkühe in Abhängigkeit von Zellzahl und Ergebnissen des Schalmtests sowie der bakteriologischen Milchuntersuchung.

Neuer TGD Folder zum Download verfügbar!

 
Erwin Wodicka - Bilderbox
Erwin Wodicka - Bilderbox

Verwaltungsvereinfachung: BVD Gesundheitsbescheinigungen selber erstellen

Bei jeder Verbringung von Rindern von einem Bestand in einen anderen ist eine Gesundheitsbescheinigung erforderlich. Diese musste bis jetzt jedes Mal beim Veterinärdienst der Bezirkshauptmannschaft angefordert werden.
Zukünftig kann jeder Landwirt selber BVD Gesundheitsbescheinigungen für Rinder aus seinem Betrieb über das E-Gov-Service des Landes Oberösterreich erstellen.

Weitere Informationen

 


Seitenliste ist unsichtbar